Ultraschall (Sonografie) des Bauchraums

Bei der Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes (Sonografie) werden mithilfe von Schallwellen die Organe des Bauchraums dargestellt und beurteilt. Hierzu gehören Leber, Gallenwege, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Harnwege, Harnblase, Milz, die großen Bauchgefäße und Lymphknoten.

Der Einsatz der Methode ist vielfältig. Gallensteine können zum Beispiel sehr gut erkannt werden. Die Untersuchung dient aber auch zur Früherkennung von Tumoren wie dem Pankreaskarzinom und zur Beurteilung der Leber bei Lebererkrankungen.

Dieses Verfahren ist für Patienten schmerzfrei und risikolos, es kommt zu keiner Strahlenbelastung.

 

Vorbereitung

Bitte nehmen Sie ab drei Stunden vor der Untersuchung keine größeren Mahlzeiten zu sich.

Gastroenterologie am Gendarmenmarkt

Anschrift

Dr. med. Julia Breitkreutz
Praxis für Innere Medizin und Gastroenterologie

Taubenstraße 20
10117 Berlin

Online-Termin

Kontakt

Tel.:  030 20607741
oder 030 20646999 (Privatsprechstunde)
Fax:  030 20607739
E-Mail: hier klicken

Öffnungszeiten

Montag 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr (Herr Dr. Hager)
Dienstag 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr (Herr Dr. Hager)
Mittwoch 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Frau Dr. Breitkreutz)
Donnerstag 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr (Frau Dr. Breitkreutz)
Freitag 7.00 bis 12.00 Uhr (Frau Dr. Breitkreutz)
Privatsprechstunde nach Vereinbarung
unter 030 20646999

Online-Termin